040 / 30 93 74 94 info@beat-hamburg.de

Maßgeschneiderter Schlagzeugunterricht mit Herz und Kopf

► vom ersten Trommelschlag bis zum Coaching für Profis

► alle Altersstufen, alle Genres

► fundiert, praxisnah, effektiv

jede Menge Spaß garantiert!

„Stefan Dahm verbindet großartiges, zeitloses Wissen, beneidenswertes Können und eine gemütliche Herzenswärme, die ihn für mich unvergesslich machen! Er schaut weit über den „Trommel-Rand“ hinaus und gab mir neben perfektem Instrumental-Unterricht auch Wegweiser, ehrliche Meinungen und Spirit mit auf den Weg… Allem Kitsch beiseite bin ich ihm unendlich dankbar!“

Nando Schäfer
(professional drummer, Meute, Michael Schulte, Miu, Jomo u.a.)

 

„Durch den Unterricht bin ich in der Lage, meine Rolle im Bandkontext optimal auszufüllen und dabei nie das Gesamtergebnis zu vergessen. Meine erste Adresse, wenn es um Schlagzeug, Musik und alles Drumherum geht!“

Jonathan Witt
(25)

„Mit Stefan macht es einfach richtig Spaß! Er vermittelt Lehrinhalte mit großer Euphorie, und jedes Mal hat man neue Erfolgserlebnisse in seinen Stunden. Musik wird mit ihm zum Erlebnis, da er einem nicht nur die Noten bei-, sondern auch das Gefühl des Songs rüberbringt. Absolute Empfehlung!“

Nadine Neumann
(39)

„Unglaublich inspirierende Stunden – nicht nur auf der musikalischen Ebene sondern auch auf der menschlichen. Schön, wenn man sagen kann: diese 7 Jahre Unterricht möchte ich um nichts in der Welt missen! Danke, Stefan!“

Alex Klauck
(professional drummer, Takadoon, Cäthe, Johannes Oerding, Nils Wülker u.a.)

„Der Unterricht ist mit viel Spaß verbunden, und ich merke von Jahr zu Jahr, wie ich besser werde. Ich habe durch Stefan viel gelernt. Zum Beispiel wie man ein Schlagzeug stimmt, und wie man eine Band führt.“

Karla Hettche
(15)

Unterricht

Maßgeschneiderter Schlagzeugunterricht ist unsere Spezialität:

Vom „richtigen“ Lehrer, über das optimale Unterrichtsmodell, bis hin zu den passenden Unterrichtsinhalten – wir stimmen unser Angebot fein ab auf Eure individuellen Ziele und Wünsche.

Im Vorgespräch und in der Probestunde versuchen wir deshalb Euch, Eure Ziele, Wünsche und Erwartungen, Eure stilistischen Vorlieben, Vorkenntnisse und -Erfahrungen kennenzulernen und stellen anschließend das entsprechende und genau passende Paket für Euch zusammen.

Auch passen wir dieses Paket regelmäßig an, um sicherzustellen, dass wir noch präzise „auf Kurs“ sind.

Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, was Neurowissenschaftler in aktuellen Studien belegen: Motivation, Spaß & Emotion und eine auf Vertrauen basierende Schüler-/Lehrer-Beziehung sind die entscheidenden Schlüssel für erfolgreiches Lernen. Deshalb haben diese für uns oberste Priorität in der Unterrichtsgestaltung.

Wir legen Wert auf eine handwerklich „gesunde“ und eine immer praxisnahe Ausbildung: Musik ist unsere Leidenschaft – wir brennen für die Musik und freuen uns, unsere Begeisterung und unser Feuer mit Euch zu teilen.

„Musik ist ein explosiver Ausdruck von Menschlichkeit. Etwas, das uns alle berührt.“

Billy Joel

“Life is a desease – the only cure is Rock’n’Roll!“

Keith Richards

Wir begleiten und fördern unsere Schüler, haben größte Freude an deren Fortschritt und Entwicklung. Unser Netzwerk ermöglicht uns darüber hinaus, herausragenden Talenten zu weitergehender Förderung – national und international – zu verhelfen.

Unterrichtsmodelle

Die Bedürfnisse eines Anfängers sind gänzlich anders als die eines fortgeschrittenen Drummers, der sein Bandspiel aufpolieren oder sich auf ein Musikstudium vorbereiten will, oder als die eines erfahrenen Musikers, der sich spezialisieren möchte.

Deshalb bieten wir eine breite Palette unterschiedlicher Unterrichtsmodelle an:

  • Schnupperkurse
  • Einzelunterricht, wöchentlich
  • Einzelunterricht, 14-tägig
  • 2er-Gruppenunterricht, wöchentlich
  • 2er-Gruppenunterricht, 14-tägig
  • Einzelunterricht, unregelmäßig ohne Vertrag
  • Individuelles Coaching
  • Band-Fit-Programm („Drummer’s Driving Licence“)
  • Fortbildungen für Schlagzeuglehrer
  • Studienvorbereitung
  • Weiterbildungs-Kurse (Rudiments, Besentechnik, Percussion for Drummers, etc.)
  • Workshops & Clinics

Für jeden Interessenten stellen wir gern das passende, maßgeschneiderte Paket zusammen. Vereinbare jetzt eine kostenlose Probestunde und lass Dich ausführlich beraten:

Probestunde vereinbaren

Unterrichtskonditionen

Erfrage unsere Unterrichtskonditionen und Preise hier:

zum Kontaktformular

Das BEAT! steht für nachhaltigen Musikunterricht: 

Unsere Dozenten sind ausnahmslos aktive professionelle Musiker mit einer zusätzlichen pädagogischen Ausbildung. Ihr Engagement und ihre Motivation, ihre Erfahrung und ihr Know-how sind eine, wenn nicht die tragende Säule dieser Schule. Deswegen betrachten wir es als selbstverständlich, unseren Lehrern faire Konditionen, ein möglichst optimales Unterrichts-Setting und Planungssicherheit zu bieten.

Wir halten unsere Fixkosten gering und setzen auf ein kleines, familiäres Team anstatt auf einen großen Verwaltungsapparat, damit wir den Großteil der Einnahmen direkt an unsere Lehrer weiterleiten und somit in die Qualität des Unterrichts investieren können.

„Klein aber fein“ ist unser Credo.

Als freie Musiklehrer erhalten wir keine staatlichen oder kommunalen Subventionen. Wir richten unsere Preisgestaltung und die Unterrichtskonditionen deshalb an den Empfehlungen des Deutschen Tonkünstlerverbandes DTKV und der Gewerkschaft VER.DI aus.

Auch sozial Benachteiligten möchten wir einen Zugang zum Schlagzeugunterricht ermöglichen. Dafür bieten wir Sonderkonditionen und vermitteln Finanzierungshilfen.

Erfrage unsere Sonderkonditionen und Infos über Finanzierungshilfen für Musikunterricht in Hamburg:

zum Kontaktformular

Unterrichtsvoraussetzungen

  • Kinder sollten problemlos an die Pedale des Schlagzeugs gelangen können. Dafür ist eine ausreichende Körpergröße erforderlich, die in den meisten Fällen ab ca. dem 7. Lebensjahr gegeben ist. Passende Kinderhocker stehen im BEAT! ausreichend zur Verfügung.
  • Regelmäßiger Zugang zu einer Übemöglichkeit bzw. ein Schlagzeug oder E-Drum-Set daheim.

Eine Instrumenten- und -Kaufberatung oder eine Gebraucht-Instrumentenvermittlung ist jederzeit möglich und gehört selbstverständlich zu unserem Service.

Schüler des BEAT! erhalten vergünstigte Konditionen bei unserem Partner JustMusic im Medienbunker in der Feldstraße – Hamburgs Musikalienhändler No. 1 mit Norddeutschlands größter Schlagzeugabteilung JustDrums.

Auf Wunsch können wir Übezeiten in einem der Probestudios unseres Vermieters, im Studio Feuerfest, vermitteln. Unsere Schüler erhalten hier Sonderkonditionen und die Gelegenheit, an akustischen Drum-Sets in professioneller Atmosphäre zu üben.

„Stefan Dahm, einer vom Schlag der seltenen Mentor-Typen! Sein Engagement und Interesse an der Entwicklung seiner Lehrlinge geht weit über die Vermittlung von Fähigkeiten am Instrument hinaus. Inhaltlich ist Stefan zudem ‘the real deal‘: Einer, der die „Theorie“ und die „Übungen” kennt, aber darüber nie die Vermittlung der Musik und ihrer Authentizität aus den Augen verliert. Im Unterricht ist Stefan zu gleichen Teilen enthusiastisch, ernsthaft und humorvoll. Top!“

David Contreras
(professional drummer, Los Angeles, CA, USA, Alphonso Johnson, King Washington u.a.)

„Stefan Dahm ist leidenschaftlicher Musiker. Das spiegelt sich auch in seinem Unterricht wider.
Mit seiner humorvollen und natürlichen Art vermittelt Stefan mit klarer Struktur und Transparenz fundamentale Konzepte am Schlagzeug, wobei der Bezug zur Musik immer im Vordergrund steht.“

Arvid Kovalzik
(29)

„Stefan Dahms Repertoire besteht aus einer riesigen Bandbreite an Stilen und einer ausgeprägten Fachkenntnis im Bereich Drumset und Zusammenspiel in Combos. Der Unterricht ist professionell vorbereitet und strukturiert. Seine Persönlichkeit ist positiv ansteckend und unterstützend. Stefans Unterricht ist die Grundlage für meine heutige musikalische Bandbreite und die Begeisterung für den Jazz.“

Dominic Harrison
(Musikstudent, John Monday, HfMT Big Band u.a.)

„Stefan hat mich dort abgeholt, wo ich stand. Er hat mein Schlagzeugspiel durch seinen kreativen, strukturierten und vor allem musikalischen Unterricht sehr umfangreich gefördert. Seine stilistische Bandbreite ist überaus vielfältig, sodass ich mich einerseits musikalisch verstanden gefühlt habe, andererseits sehr viel Neues entdecken konnte.“

Philip Hellerbach
(Musiklehrer MA)

„Abgesehen von extrem gut organisiertem und durchstrukturiertem Unterricht, steckt Stefan Dahm einen durch seine Liebe und Hingabe für die Musik und das Trommeln an! Bei ihm habe ich das Hinhören und Musizieren gelernt.“

Jannis Balzer
(professional drummer, Ripe & Ruin u.a.)

Unterrichtsstudio

Hamburgs kleinste und feinste Schlagzeugschule

Ein Steinway fährt sich von allein – man muss nur aufs Gaspedal treten!“

Michael Kaeshammer, kanadischer Pianist, 3-facher Grammy-Gewinner

Auf einem erstklassigen Instrument lernt es sich leichter, schneller und intensiver, und es macht mehr Spaß. Dies ist der Grund, warum wir im BEAT! ausschließlich Profi-Equipment verwenden und viel Zeit und Energie investieren, dieses zu pflegen und im Top-Zustand für unsere Schüler und Dozenten zu erhalten.

So benutzen wir ausschließlich multifunktionale Yamaha Drums Drum-Sets (Recording Custom, Beech Custom Absolute) und handgehämmerte Becken unseres Partners Istanbul Mehmet.

Die Felle sind von Remo und Evans, Practice Pads von Evans und Sabian, die PA von unserem Partner Adamson und das Monitorsystem von Vic Firth.

 

Unser Studio soll unseren Schülern und unseren Dozenten einen optimalen Rahmen dafür bieten, zu lernen / lehren, zu musizieren und sich zu begegnen

Die Ausstattung des BEAT! ist deshalb kompromisslos professionell und vielseitig.

Moderne Unterrichtstechnik (Video- und Audiorecording für Analysen, Livestreaming, Monitormix für Play-Alongs, Beamer, etc.) trifft auf traditionell bewährte Bausteine wie eine große Spiegelwand, div. Perkussion zum Begleiten oder unsere Bibliothek mit allen großen Standardwerken der Schlagzeugliteratur (Stick Control, Wilcoxon, Master Studies, Tommy Igoe usw.). Über 20 Jahre Unterrichtserfahrung des Gründers Stefan Dahm sind hier unmittelbar eingeflossen und finden ihre konsequente Umsetzung.

Das Studio selbst bietet eine toll klingende und angenehm inspirierende Lernatmosphäre mit viel Tageslicht zum Wohlfühlen. Es zählt zu den bestausgestatteten Unterrichtsstudios in ganz Deutschland.

Lage

Das BEAT! befindet sich in den 2019 fertiggestellten Räumlichkeiten des Studio Feuerfest, dem neuen Zentrum für professionelle Musiker in Hamburg-Barmbek, also mittenmang in Hamburg.

In unmittelbarer Nähe des BEAT! finden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants. Auch zählt das Museum der Arbeit, die Zinnschmelze und Globetrotter zu unseren Nachbarn. Der Stadtpark ist fußläufig entfernt. Man kann also seine Unterrichtsstunde bequem mit einem Einkaufsbummel, einem Kaffeebesuch, einer Auszeit in der Natur oder etwas Kulturgenuss verbinden. 

Wartende Eltern können alternativ auch einen Kaffee oder einen Softdrink auf der Sonnenterrasse des Studio Feuerfest genießen und sich dort von der künstlerischen Umgebung inspirieren lassen.

STEFAN DAHM

Drummer | Percussionist | Educator
Gründer des BEAT!

Über 20 Jahre Unterrichtserfahrung machen ihn zu einem renommierten, kompetenten und leidenschaftlichen Coach für Jung und Alt, der bereits viele erfolgreiche Schlagzeuger in ihrem Beruf ausgebildet hat.

KÜNSTLERISCHE TÄTIGKEIT

Uli Beckerhoff | Kevin Bents | Gottfried Böttger | Roger Cicero | Charlie À Court | Deutsche Kammerphilharmonie | Fjarill | Christian Friedel | Richard Galliano | Henry Heggen | Michael Kaeshammer | Bernie Marsden | Ina Müller | Old Merrytale Jazzband(s) | Frank Ramond | Bill Ramsey | Achim Reichel | Inga Rumpf | Roy Frank Orchestra | Sonarkollektiv Berlin | Tingvall Trio | Martha Wainwright | Abi Wallenstein | Hans Zimmer/Avid | Schauspielhaus Hamburg | St. Pauli Theater | Schauspiel Hannover | Thalia Theater Hamburg (…)

DOZENTENTÄTIGKEIT
  • Dozent und Fachbereichsleiter ‚Schlagzeug‘ der Hamburg School of Music, Berufsfachschule für Popularmusik seit 2004
  • Dozent der Hochschule für Künste, Bremen seit 2002
  • Dozent der Universität Bremen seit 2000
  • Lehrkraft an div. Musikschulen und Workshopdozent seit 1995
  • privater Schlagzeuglehrer seit 1994
AUSBILDUNG
  • Musikstudium an der Hochschule für Künste, Bremen
  • Schlagzeugstudium bei Jeff Hamilton, Los Angeles, CA
WEITERE INFOS
www.stefandahm.de

Angebote

Probestunde

In entspannter Atmosphäre geht es hier darum, einander kennenzulernen, sich ausführlich zu informieren und evtl. einen ersten Kontakt mit dem Instrument aufzunehmen. Als Ergebnis der Probestunde bekommst Du eine konkrete und „maßgeschneiderte“ Unterrichtsempfehlung mit auf den Weg.

Eine Probestunde dauert in der Regel mindestens 45 Minuten. Stefan Dahm, der Gründer des BEAT!, nimmt sich die Zeit und führt diese persönlich mit jedem Interessenten als Einzelunterricht durch.

Unsere Probestunden im Wert von €45,- werden bei Zustandekommen eines Unterrichtsvertrages oder bei Buchung von unregelmäßig stattfindendem Unterricht verrechnet und sind somit für zukünftige Schüler des BEAT! kostenlos.

Vereinbare jetzt eine Probestunde:

zum Kontaktformular

Band-Fit-Programm „Drummer’s Driving Licence“

Band-fit in nur 6 Monaten – der neue Intensivkurs für Anfänger, die es wissen wollen…

Weitere Infos und Anmeldung demnächst hier.

 

Geschenkgutschein „Got Rhythm!“

  • Du kennst jemanden, der/die schon immer einmal Schlagzeug spielen wollte?
  • Eine liebe Bekannte ist die geborene Drummerin, hat es aber noch nie richtig probiert?
  • Ein guter Freund hat früher mal in einer Band getrommelt, die Drumsticks aber seit 20 Jahren nicht mehr angefasst?
  • Dein Kollege trommelt den ganzen Tag auf seinem Schreibtisch und sägt an Deinem Ohr?

Unsere geschenkfertig designten Gutscheine sind das ideale Geschenk für einen lieben Menschen, der schon immer Schlagzeug spielen wollte (bzw. sollte) oder endlich wieder an die Drums möchte.

Bestelle hier einen unserer Geschenkgutscheine:

zum Bestellformular

Aktuelles

 

Am 30.11. kollaboriert das BEAT! erstmalig mit der Gitarrenschule MUSIKMATROSE von Philipp Straske: Unsere Schüler Arne Tiegelkamp und Philipp Maas werden einige Songs der Gitarrenschüler bei der diesjährigen Great Guitars Night begleiten. 

Es geht darum, erste Bühnenluft zu schnuppern, sich vor Publikum auszuprobieren und Kontakte für evtl. Bandgründungen zu sammeln. Möge der Mumm und der Groove mit Euch sein, Ihr Mannen! Stefan Dahm ist natürlich auch an Bord und wird moralisch unterstützen und hoffentlich ein paar tolle Bühnenfotos schießen.

Bericht folgt…

 

Unterricht, Groove-Küche

Schülerin Vivien hatte ihre Sticks verlegt und spontan beschlossen, die Gourmet-Variante unter den Drumsticks für die Unterrichtsstunde einzupacken:  Zwangsläufiges Thema der Stunde: Die 3 * Beat-Küche. Wohl bekomm’s!

 

Viel Spaß beim Anschauen der neuen Website!

Großes DANKESCHÖN und Chapeau an Marion Lustig für die formidable Gestaltung!

Die tollen Fotos sind übrigens von Thomas Marek, Arnd Geise sowie Marion Wendt und Carlotta Dahm,

unser Logo (und so vieles mehr) von Arne Wahlers –

vielen herzlichen Dank dafür!

Fragen?  info@beat-hamburg.de.

Kontakt & Anfahrt

BEAT! Studio für Schlagzeugunterricht
Steilshooper Straße 41 | D-22305 Hamburg

040 / 30 93 74 94
info@beat-hamburg.de

zum Kontaktformular || Geschenkgutschein „Got Rhythm!“ bestellen

Das BEAT! befindet sich in den 2019 fertiggestellten Räumlichkeiten des Studio Feuerfest, dem neuen Zentrum für professionelle Musiker in Hamburg-Barmbek, in unmittelbarer Nähe des Bhf. Barmbek – also mittenmang in Hamburg.

Wir sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar – der Bahnhof Barmbek (HVV-Linien S1/S11/U3/div. Buslinien) ist direkt vor unserer Haustür.


Falls Ihr mit dem Auto kommt, parkt Ihr am besten in der Steilshooper Straße oder in der Pestalozzistraße.


Alternativ kann man im Innenhof des Studio Feuerfest sein Fahrrad bequem und sicher unterstellen.